Hohe Goldpreise und der Goldhandel floriert


Ankauf von Altgold, Zahngold und Bruchgold ist gefragt

Goldpreise sind immer variabel, denn der Goldpreis ist von der Nachfrage und vom Angebot des Goldes auf dem Weltmarkt abhängig. Dabei wird der Goldpreis zweimal täglich formal fixiert – und zwar traditionell an der Börse in London. Und warum werden die Goldpreise gerade in London festgelegt? Der Grund für diese Wahl ist der Goldstandard, der 1844 von der Bank of England eingeführt wurde. Dieser Goldstandard garantierte, dass jede Banknote wieder in Gold eingetauscht werden konnte – und zwar zu einem festen Wechselkurs. Der Wert der Banknoten war in Gold hinterlegt.

Gute Zeiten für Goldankauf und Goldverkauf!

Diesen Goldstandard gibt es heute nicht mehr, das heißt aber nicht, dass Gold an Wert und Attraktivität verloren hat. Ganz im Gegenteil. Der Goldpreis steht hoch im Kurs und wer sich von Zahngold, Bruchgold, Altgold, altem Goldschmuck und Goldmünzen trennen möchte, der hat jetzt die Möglichkeit ein gutes Geschäft zu machen. So floriert Zurzeit der Goldhandel, denn auch der Altgold Tagespreis steht auf einem erfreulich hohem Niveau.

Zahngold, Bruchgold, Altgold – jetzt lohnt sich der Verkauf

Wenn Sie auf der Suche nach einem Altgold Ankauf oder Zahngoldankauf sind, lohnt sich ein Blick ins Internet. Hier finden Sie viele Möglichkeiten wie Sie jetzt Ihr Altgold zu guten Kursen in bare Münze umwandeln können. Auch Goldschmuck kann unmodern werden. Vielleicht besitzen Sie ja einige Schmuckstücke die Ihnen nicht mehr gefallen oder nicht mehr passen, dann ist jetzt die richtige Zeit diese zu veräußern. Dies gilt aber nicht nur für alten Goldschmuck, sondern ebenso für Zahngold, Bruchgold, Altgold, Goldbarren oder Feingold.